Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Zum vorherigen Artikel
70.  von  118  Artikeln
Zum nächsten Artikel

Berichte chronologisch

Okt 2016: Ausstellung: Antiguo Egipto - Vida en el Nilo
Grandioser Ausstellungserfolg in Santiago de Chile


Am 14. August ist die Ausstellung 'Antiguo Egipto - Vida en el Nilo', die am 19. April 2016 im Centro Cultural Palacia de La Moneda (CCPLM) eröffnet worden ist, zu Ende gegangen (s. dazu auch den vorangegangenen Bericht). Das Konzept der speziell für diesen Ort entworfenen Ausstellung ist mehr als aufgegangen, denn über 500.000 Besucher wollten diese Präsentation sehen. Dies ist nicht nur für europäische Verhältnisse rekordverdächtig, da die Ausstellung eine Laufzeit von lediglich knapp vier Monaten hatte, in Chile und sogar in Südamerika hat sie alle bestehenden Rekorde gebrochen. Sie war die erfolgreichste Sonderausstellung in der Geschichte dieses Subkontinents. Zwar werden Erfolge nicht nur an den Besucherzahlen gemessen, aber das gesamte Ausstellungsteam freut sich natürlich über diese überwältigende Resonanz. Das lässt dann auch einige Schwierigkeiten vergessen, die der extrem kurzen Vorbereitungszeit - von der Idee bis zur fertigen Ausstellung standen gerade 1 Jahr zur Verfügung - und einigen Widrigkeiten (schwierige Anlieferungswege, klimatische Probleme) geschuldet waren. Am Ende steht eine gute Zusammenarbeit mit einem engagierten und sehr freundlichen Team in Santiago, und die Beruhigung, dass alle Objekte wieder wohlbehalten an ihre Plätze in der Dauerausstellung und den Depots zurückgekehrt sind.



Zum vorherigen Artikel
70.  von  118  Artikeln
Zum nächsten Artikel

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse