Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 (Insgesamt 140 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • Mai 2022
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Die Freier der schönen Helena

    Dass Helena schön war, ist allseits bekannt. Allerdings wurde sie von so vielen Freiern umworben, dass in der Antike regelrechte Listen dazu angefertigt werden mussten. Eine davon hat sich auf diesem Papyrus erhalten, der heute im Neuen Museum in Berlin ausgestellt ist. ...
  • April 2022
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Osterkanon

    'Tag der Auferstehung' - mit diesen Worten beginnt die erste Strophe des Liedes auf diesem Schriftstück und stehen als Überschrift für das Folgende: Christus' Auferstehung, das Osterfest. ...
  • März 2022
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Torzollquittung

    Wer war Satorneilos (Saturninus), für den diese Torzollquittung ausgestellt wurde? Welche Ladung hat er transportiert, die verzollt wurde? Wofür wurde sie gebraucht? Über all diese Fragen gibt die Torzollquittung keine Antwort obwohl dies eigentlich der Sinn des Ganzen ist. ...
  • Feb 2022
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Kopfsteuerquittung

    Schon in der Antike mussten die meisten Bürger höchst unbeliebte Steuern bezahlen. In Ägypten gab es während der römischen Herrschaftszeit beispielsweise die Kopfsteuer. Weitere Hinweise auf diese jährliche Zahlung bietet uns eine Kopfsteuerquittung, erhalten auf einem kleinen Ostrakon....
  • Jan 2022
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Theophaniehymnen

    'Jauchzet dem Herrn alle Lande.' Aus dem antiken christlichen Kontext sind viele Hymnen überliefert. Mitunter sind sie sogar auf konkrete Anlässe bezogen. Bestimmte Feste des Kirchenjahres hatten schon in der Frühzeit des Christentums ihre liturgischen Gesangstexte. Ein solches Beispiel hat sich auf diesem Papyrus aus der Berliner Papyrussammlung erhalten. ...
  • Dez 2021
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Amulett gegen Krankheit

    Gerade in Krisenzeiten benötigt man Beistand, mag er nun spiritueller Art sein oder sich ganz konkret in der Sorge und dem Mitgefühl der nächsten Mitmenschen ausdrücken. Die Berliner Papyrussammlung bewahrt unzählige Dokumente aus der griechisch-römischen und byzantinischen Antike auf, die dieses Thema in ganz unterschiedlicher Weise illustrieren. ...
  • Nov 2021
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Mumienbegleitbrief

    Zwei Frauen, ein Bäcker und eine Mumie? Welches Verhältnis hatten sie zueinander? Wessen Mumie ist es? Der Text auf diesem ungewöhnlichen Holztäfelchen wirft viele Fragen auf, von denen nur wenige beantwortet werden können. Immerhin scheint es aber um den Transport einer Mumie zum Bestattungsort zu gehen. Dabei spielen zwei Frauen eine besondere, wenn auch unklare Rolle. ...
  • Okt 2021
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Jahrzehntelange Steuerzahlungen

    Steuern zahlt niemand gerne, aber schon in der Antike wurde darüber ausführlich Buch geführt. Das Dokument, dem sich heute gewidmet wird, ist eine Quittung über die Gartensteuern, die eine Person mit dem Namen Kastor, Sohn von Dionysios, aus Kerkesucha im Arsinoites gezahlt hat. ...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 (Insgesamt 140 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse