Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 (Insgesamt 114 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • Dez 2019
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Torzollquittung

    Für die Ausfuhr und Einfuhr von Waren zusätzliche Abgaben zu bezahlen war zu keiner Zeit beliebt und ist es auch heute nicht. Doch handelt es sich bei den Zöllen neben den Steuern um wichtige Einnahmequellen des Staates. Einen kleinen Einblick in diesen Bereich gewährt uns eine auf Papyrus erhaltene Torzollquittung der Berliner Papyrussammlung. ...
  • Nov 2019
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Quittung eines Dolmetschers

    Quittungen wirken auf den ersten Blick monoton und sehen eher unbedeutend aus. Doch sie eröffnen uns einen wichtigen Einblick in den Lebensalltag vergangener Zeiten und führen nicht selten zu komplexen und soziokulturellen Fragen. Solch einen Fall stellt auch der hier vorzustellende Text dar.. ...
  • Okt 2019
    Objekte

    The biggest Puzzle - Wiederentdeckt: ein seltenes Udjat-Auge

    Erneut hat sich ein seit 1945 vermisstes Objekt im Depot des Ägyptischen Museums Berlin angefunden. Auch hier liegt das Verschwinden und letztlich Wiederauffinden in der Spezifik der Sammlungsgeschichte, insbesondere den Wirren des 2. Weltkrieges begründet ...
  • Okt 2019
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Gestellungsbürgschaft

    'Ich bürge für ihn!' ist eine Aussage, die nicht nur heute, sondern auch in der Antike mit einem aufwendigen Rechtsverfahren verknüpft ist. ...
  • Sept 2019
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Pachtvertrag über Ackerland

    Auch in der Antike wurden Geschäfte gemacht. Auf Papyri, Pergamenten und Ostraka haben sich unzählige Texte erhalten, ...
  • Aug 2019
    Veranstaltungen

    Die Biene im Zentrum des Interesses

    Am 22. August wurde im Auditorium der James-Simon-Galerie der Abschluss der Social Media-Kampagne #insektenimmuseum zelebriert. Eine überwältigend große Schar Besucher*innen (über 250!) kam zur ersten Veranstaltung im neuen Haus auf der Museumsinsel, um den Vorträgen von Jalina Tschernig M.A. (Ägyptologin), Günter Friedmann (Imker) und Dr. Melanie von Orlow (Biologin) zu lauschen. Anschließend konnten die Besucher*innen Honig vom Dach des Technikmuseums erwerben und die Highlight-Objekte der Vorträge im Neuen Museum begutachten. ...
  • Aug 2019
    Objekte

    Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Ciceros Verteidigung von Plancius

    Ciceros Reden sind weltbekannt, doch nur die wenigsten sind mit Originalkopien vertraut ...
  • Juli 2019
    Objekte

    The biggest Puzzle - Eine Göttin bekommt nach 74 Jahren ihre Krone zurück

    Bedingt durch die Sammlungsgeschichte des Ägyptischen Museums Berlin (ÄMP) sind insbesondere durch die Auswirkungen des 2. Weltkrieges viele Objekte des Museums durcheinander gebracht, beschädigt oder gar zerstört. Auch durch die nachfolgende, bis 1989 andauernde Teilung der Bestände auf zwei Standorte - Ostberlin (DDR) und Westberlin (BRD) - sind einige Sammlungszusammenhänge bis heute schwer verständlich. ...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 (Insgesamt 114 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse