Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 83 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • Nov 2012
    Publikation

    Neuerscheinung: 'Forschung in der Papyrussammlung. Eine Festgabe für das Neue Museum', Verena M. Lepper (Hrsg.)

    Mit der neu gegründeten Publikationsreihe eröffnet die Ägyptische und Orientalische Papyrussammlung die Möglichkeit, in Zukunft große Texteditionen und Einzelstudien zu ihren Texten zu publizieren.
  • Okt 2012
    Ausstellung

    Im Licht von Amarna.
    100 Jahre Fund der Nofretete

    Aus Anlass des Auffindungsdatums der Büste der Nofretete am 6.12.1912 zeigt das Ägyptische Museum und Papyrussammlung eine groß angelegte Sonderaustellung zur Amarna-Zeit im Neuen Museum auf der Museumsinsel Berlin.
  • Feb 2012
    Sudan

    Königsstadt Naga - Bilanz einer Ausstellung

    Von April 2011 bis Januar 2012 fand die Sonderausstellung in München und Berlin eim Publikum und in der Fachwelt sehr große Beachtung. Sie hat einen wichtigen Beitrag geleistet, die traditionelle Definition des Altertums um die historische und regionale Komponente des antiken Sudan zu erweitern.
  • Okt 2011
    Menschen

    Jean Leclant 1920 - 2011

    Am 16. September 2011 ist in Paris Jean Leclant verstorben, eine herausragende Persönlichkeit der Ägyptologie, ein Universalgelehrter von globaler Ausstrahlung.
  • Okt 2011
    Publikation

    Neuerscheinung: 'Tierbilder und Tierzeichen im Alten Ägypten' von Dietrich Wildung

    Insbesondere in Tierdarstellungen offenbaren sich ganz neue Aspekte der ägyptischen Kunst, die Freiheit des Künstlers in der Darstellung von Emotionen und von Themen, die im Menschenbild tabuisiert sind.
  • Juli 2011
    Sudan

    Naga in die World Heritage List der UNESCO aufgenommen

    Am 25. Juni 2011 ist Naga vom World Heritage Committee der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.
  • April 2011
    Ausstellung

    Vorankündigung der Ausstellung: Königsstadt Naga - Grabungen in der Wüste des Sudan
    31. August - 18. Dezember 2011

    Fünfzehn Jahre hat das Team des Ägyptischen Museum Berlin in der Wüste des Sudan gegraben und restauriert. In den Tempelruinen von Naga, einer 2000 Jahre alten Königsstadt des Reiches von Meroë, sind zahlreiche teils monumentale Königs- und Götterstatuen, Löwenskulpturen, Reliefs und Inschriften ausgegraben worden.

    A team of the Egyptian Museum Berlin has been excavating and restoring in the desert of the Sudan for the last 15 years. Numerous, partly monumental, reliefs and statues of kings and gods have been found in the ruins of the temples of Naga, a royal city existing during the Meroitic kingdom ca. 2000 years ago.
  • Okt 2010
    Sudan

    Am 12. November geht's wieder los

    Wenn das Wetter eintrübt und es kalt und nass wird in Berlin ist es an der Zeit nach Naga (Sudan) aufzubrechen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 83 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse