Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 83 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • Mai 2006
    Menschen

    Endlich! Öffentliche Würdigung für James Simon

    Wenn am 22. Mai 2006 in der Bundesallee 23 in Berlin-Wilmersdorf, der ehemaligen Kaiserallee, eine Gedenktafel enthüllt wird, die an James Simon erinnert, der hier von 1928 bis zu seinem Tod am 23. Mai 1932 gewohnt hat, so ist dies die erste Würdigung im öffentlichen Raum, die diesem größten Mäzen der Berliner Museen zuteil wird...
  • Dez 2005
    Sudan

    Moderne Zeiten für den alten Sudan - Herbstkampagne 2005 in Naga

    Die Hathor-Kapelle ist das außergewöhnlichste Bauwerk der meroitischen Architektur. In der Verschmelzung von hellenistisch-römischen, pharaonisch-ägyptischen und meroitischen Elementen steht sie für die Funktion des Reiches von Meroe als Bindeglied zwischen der Mittelmeer-Welt und Afrika, ist sie der architektonische Ausdruck eines antiken Nord-Süd-Dialogs. Weit jenseits der Grenzen des römischen Reiches gelegen, ist sie der südliche Extrempunkt des Einflußbereichs des Weltreichs der Cäsaren...
  • Okt 2005
    Ausstellung

    Die Insel der Götter

    Im März dieses Jahres traten 164 Spitzenobjekte aus 10 Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin ihre Reise nach Japan an, um zunächst in Tokyo (5. April - 12. Juni), dann in Kobe (9. Juli - 10. Oktober) die Vision des Göttlichen in der Kunst durch fünf Jahrtausende zu zeigen...
  • Aug 2005
    Masterplan

    Abschied und Rückkehr

    Vierzehn Millionen Besucher sind in den 37 Jahren, die seit der Eröffnung des Ägyptischen Museums in Charlottenburg vergangen sind, über die Schwelle des Östlichen Stülerbaus gegangen. Am 1. März 2005 wird um 18 Uhr die Tür hinter dem letzten Besucher geschlossen...
  • Aug 2005
    Masterplan

    So viel Nofretete war nie!

    Am 11. August 2005 warfen kurz vor 22 Uhr die letzten Besucher im Kulturforum noch einen Blick auf Nofretete, und um 23:42 Uhr begrüßte der Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin Prof. Dr. Peter-Klaus Schuster die Königin in ihrer neuen Platz im Alten Museum unter dem Applaus der für Mitternacht geladenen unmittelbaren Projektbeteiligten...
  • Aug 2005
    Sudan

    Ein gigantisches Puzzle - Tempel 200 in Naga

    Nach zwei Kampagnen können wir für den etwas südwestlich vom Amuntempel gelegenen Tempel Naga 200 auf eine stattliche Anzahl von freigelegten Reliefblöcken blicken...
  • Juli 2005
    Masterplan

    Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Alten Museum

    Als mit der Schließung des Ägyptischen Museums im Östlichen Stülerbau in Charlottenburg am 1. März 2005 zwar nicht das Ende dieses Museums drohte, aber doch eine vorübergehende Lücke im Netzwerk der Berliner Museen klaffte...
  • Juli 2005
    Ausstellung

    Viva Mexico!

    Nun sind gut besuchte Ägypten-Ausstellungen eher die Regel als die Ausnahme, auch Schlangen von Besuchern nicht außergewöhnlich - und doch, die Informationen aus Mexico per Telefon und Email ließen auf eine andere Qualität schließen, klangen anfangs noch etwas ungläubig, wurden schließlich euphorisch. Noch am Eröffnungsabend hatten wir gemeinsam spekuliert: 200 000 werden es wohl werden, der Traum wären 400 000. Nun, in den letzten Tagen, steuerte die Besucherzahl auf die 600 000 zu...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 83 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse