Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 88 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • Aug 2005
    Masterplan

    So viel Nofretete war nie!

    Am 11. August 2005 warfen kurz vor 22 Uhr die letzten Besucher im Kulturforum noch einen Blick auf Nofretete, und um 23:42 Uhr begrüßte der Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin Prof. Dr. Peter-Klaus Schuster die Königin in ihrer neuen Platz im Alten Museum unter dem Applaus der für Mitternacht geladenen unmittelbaren Projektbeteiligten...
  • Aug 2005
    Sudan

    Ein gigantisches Puzzle - Tempel 200 in Naga

    Nach zwei Kampagnen können wir für den etwas südwestlich vom Amuntempel gelegenen Tempel Naga 200 auf eine stattliche Anzahl von freigelegten Reliefblöcken blicken...
  • Juli 2005
    Masterplan

    Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Alten Museum

    Als mit der Schließung des Ägyptischen Museums im Östlichen Stülerbau in Charlottenburg am 1. März 2005 zwar nicht das Ende dieses Museums drohte, aber doch eine vorübergehende Lücke im Netzwerk der Berliner Museen klaffte...
  • Juli 2005
    Ausstellung

    Viva Mexico!

    Nun sind gut besuchte Ägypten-Ausstellungen eher die Regel als die Ausnahme, auch Schlangen von Besuchern nicht außergewöhnlich - und doch, die Informationen aus Mexico per Telefon und Email ließen auf eine andere Qualität schließen, klangen anfangs noch etwas ungläubig, wurden schließlich euphorisch. Noch am Eröffnungsabend hatten wir gemeinsam spekuliert: 200 000 werden es wohl werden, der Traum wären 400 000. Nun, in den letzten Tagen, steuerte die Besucherzahl auf die 600 000 zu...
  • Juni 2005
    Ausstellung

    Das Ägyptische Museum auf Reisen

    Das Ägyptische Museum hat die vorübergehende Schließung seiner Dauerausstellung von März bis Juli 2005 dazu genutzt, zwei von ihm kuratierte internationale Sonderausstellungen großzügiger mit Leihgaben auszustatten , als dies unter normalen Bedingungen möglich gewesen wäre.
  • Mai 2005
    Masterplan

    Ägypten im Alten Museum

    Als 1830 das Alte Museum eröffnet wurde, war Altägypten nicht dabei. Die inhaltliche Konzeption für den Museumsneubau schloß die Beschäftigung mit Kunst und Kultur Ägyptens vom 'studium antiquitatis omnigenae' aus. Wenn am 3. August 2005 das 175-jährige Jubiläum der Staatlichen Museen zu Berlin mit der Präsentation des wieder vereinigten Ägyptischen Museums im Alten Museum feierlich begangen wird, hat Altägypten längst seinen Platz unter den großen Kulturen der Welt gefunden.
  • März 2005
    Masterplan

    Hieroglyphen um Nofretete

    Die Schließung des Ägyptischen Museums in Charlottenburg am 1. März 2005 musste so geplant werden, dass die Büste der Nofretete als Ikone Berlins den Besuchern der Stadt ohne Unterbrechung zur Verfügung stehen würde. Bereits am Morgen des 2. März 2005 wird sie ab 10 Uhr im Kulturforum am Matthäikirchplatz bei der Philharmonie zu sehen sein - nicht nur an neuem Ort, sondern auch in einem neuen, ungewohnten Kontext...
  • April 2004
    Ausstellung

    Klein aber fein. Puppen aus Afrika

    Von Februar bis April 2004 widmete sich das Ägyptische Museum in Berlin mit einer kleinen Ausstellung dem Thema 'Ritual oder Spiel? Puppen aus Afrika und Ägypten'...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 88 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse