Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 87 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • März 2009
    Sudan

    Neues aus Naga- Kampagne 19 Jan.-März 2009

    Nach Erledigung der Formalitäten in Khartum und den üblichen 'Hausarbeiten' am Grabungshaus und nach der Anheuerung der Arbeiter wurde die Arbeit in Naga hauptsächlich westlich vom Amuntempel zwischen Hathor-Kapelle und Löwentempel aufgenommen.
  • Dez 2008
    Sudan

    Neuigkeiten aus Naga Nov.- Dez. 2008

    Die 18. Kampagne in Naga (Sudan) ist erfolgreich am 14. Dez. zu Ende gegangen.
  • Nov 2008
    Sudan

    Das Museumsprojekt in Naga

    Für die Planung des Naga-Museums konnte der international renommierte Architekt David Chipperfield (London) gewonnen werden, der den Wiederaufbau des Neuen Museums auf der Berliner Museumsinsel leitet. Für die seit eineinhalb Jahrzehnten im Berliner Naga-Projekt tätigen Halbnomaden des Wadi Awatib ist die antike Ruinenstätte zu 'ihrer' Stadt geworden, auf die sie stolz sind und für deren Schutz sie sich verantwortlich fühlen.
  • Okt 2008
    Sudan

    Kampagne 18 in Naga Sudan

    Bald ist es wieder so weit. Karla Kroeper und das Restauratorenteam von Restaurierung am Oberbaum reisen am 10. November 2008 nach Naga zu einer 5-wöchigen Restaurierungskampagne. Die Hauptaufgaben sind dieses Mal die Arbeiten an der Hathor-Kapelle und die Festigung von dekorierten Steinen aus Tempel 200.
  • Sept 2008
    Veranstaltungen

    Konferenz in Wien

    Die '11th International Conference for Meroitic Studies'- organisiert von Michael Zach, Institut für Afrikanistik der Universität Wien, fand vom 01.09. - 04.09.2008 mit ca 180 Teilnehmern in Wien statt.
  • Aug 2008
    Sudan

    'Naga'-Sudan-Tag 2008

    Am 30. August 2008 findet die alljährliche Tagung zur archäologischen Feldforschung im Sudan statt.
  • März 2008
    Ausstellung

    Der Artemidor-Papyrus kommt nach Berlin

    Ein einzigartiges Zeugnis für Wissenschaft und Kunst der Antike wird ab 13. März 2008 in einer Sonderausstellung im Ägyptischen Museum Berlin zu sehen sein. Zum ersten Mal wird der Öffentlichkeit in Deutschland der Artemidor-Papyrus präsentiert, welcher in mehrfacher Hinsicht von singulärer Bedeutung ist: Er enthält einen literarischen Text, der bisher nicht bekannt war, eine Landkarte sowie Zeichnungen von menschlichen Köpfen, Händen und Füßen sowie von exotischen Tieren.
  • Okt 2007
    Objekte

    'Mögest Du wandeln auf den schönen Wegen der Nekropole¬"' - Zu dem Sarg der Dame Senbi

    In der seit August 2005 bestehenden neuen ägyptischen Dauerausstellung im Alten Museum auf der Museumsinsel ist im Raum zum altägyptischen Jenseitsglauben der kastenförmige Holzsarg der Dame Senbi ausgestellt. Es handelt sich hierbei um einen sehr sorgfältig gearbeiteten Sarg mit einer aufwändigen, farbigen Innengestaltung...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 87 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse